Partner*innen

Omas For Future – Klimabänder

Ohne Kerosin Nach Berlin 2021 wird zahlreiche Klimabänder nach Berlin bringen. Die Aktion der Omas for Future ruft Menschen auf, ihre Anliegen in der Klimakrise und vor der Bundestagswahl 2021 auf bunte Stoffbänder zu schreiben, die dann in die Hauptstadt gebracht werden. Es geht darum die vielen Stimmen sichtbar zu machen, alle Anliegen ernst zu nehmen und die Relevanz jeder und jedem Einzelnen vor der Wahl zu verdeutlichen und so Druck auf die Bundespolitik auszuüben. Wird sind viele und wir sind bunt!
„Deutschlandweit könnt ihr #klimabänder selbst basteln, beschriften und sogar sammeln. Ob am Fahrrad, im Vorgarten oder bei deiner Klimaaktion! Vielleicht ist in deiner Nähe auch schon eine Sammelstelle oder eine Veranstaltung, wo du dein Klimaband abgeben kannst. Schau gerne unter: www.klimabänder.de⁠“

Changing Cities – Tour de Verkehrswende

Chaning Cities e.V. ist mit der #TourDeVerkehrswende Teil von Ohne Kerosin Nach Berlin 2021.
Changing Cities e.V. fördert zivilgesellschaftliches Engagement für lebenswertere Städte. Das bislang größte Projekt von Changing Cities e.V. ist der Volksentscheid Fahrrad in Berlin, mit dem es 2016 gelang, die Berliner Verkehrspolitik zu drehen und das bundesweit erste Mobilitätsgesetz anzustoßen. Changing Cities e.V. unterstützt landes- und bundesweit Bürger*inneninitiativen, die sich im Bereich nachhaltige Verkehrswende und lebenswerte Städte einsetzen, mit Kampagnenwissen oder stößt solche Initiativen an. Changing Cities ist als gemeinnützig anerkannt.

Weitere Infos zum Chaning Cities und zur #TourDeVerkehrswende findet ihr unter: www.changing-cities.org

ADFC Deutschland

Wir freuen uns über eine Kooperation mit dem ADFC e.V. hinsichtlich Öffentlichkeitsarbeit und logistischer Unterstützung.
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit über 200.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.
Weitere Infos unter: www.adfc.de

Campact

Campact unterstützt die Realisierung von Ohne Kerosin Nach Berlin 2021 in Folge des Neustart:Klima Hackathons finanziell und durch beratende Tätigkeiten.
Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 2 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Campacts Kampagnen treiben sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen
verwirklichen können. Weitere Infos unter: www.campact.de

Creatives for Future – Studio Wief, München

Die Creatives for Future unterstützen Ohne Kerosin Nach Berlin 2021 in beratender Funktion. Die Mitarbeitenden von Studio Wief aus München haben unser Logo designt und uns viele Tipps zu unserem Online-Auftritt gegeben. Weitere Infos zum Studio Wief unter: www.studiowief.de
Die Creatives for Future sind eine Initiative von Designer*innen und Kommunikationsexperten*innen, die dafür kämpfen, Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt der Entscheidungsfindung von Menschen und Unternehmen zu stellen. Weitere Infos unter: www.creativesforfuture.de
crossmenuchevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram