Unterstützer*innen

2023

EWS Schönau

Wir möchten uns herzlich bei EWS Schönau bedanken, die durch ihre Großspende dazu beitragen, dass unser Projekt stattfinden kann und Großes bewegt!
Für eine nachhaltige Energieversorgung, für Energiegerechtigkeit und Klimaschutz, gegen Atomkraft und Kohlestrom – die genossenschaftlich aufgestellten EWS und ihre Gesellschaften verbinden Ökonomie mit bürgerschaftlichem Engagement.
Weitere Infos unter: 
www.ews-schoenau.de/

Movement Hub

Wir möchten uns herzlich bei Movement Hub bedanken, die durch ihre Großspende dazu beitragen, dass unser Projekt stattfinden kann und Großes bewegt!
Movement Hub bietet Unterstützung und Ressourcen für soziale Bewegungen, die sich für einen sozial-ökologischen Systemwandel einsetzenWeitere Infos unter: 
movement-hub.org/

Lush Charity

Wir möchten uns herzlich bei Lush Charity bedanken, die durch ihre Großspende dazu beitragen, dass unser Projekt stattfinden kann und Großes bewegt!
Lush Charity möchten denjenigen unter die Arme greifen, die sich um das Wohlergehen anderer kümmern und unterstützen daher kleine, in Deutschland und weltweit ansässige Graswurzel-Organisationen, gewaltfreie Protestgruppen und andere gute Zwecke.
Weitere Infos unter: 
www.lush.com/de/de/a/charity-pot-funding-guidelines

2022

Movement Hub

Wir möchten uns herzlich bei Movement Hub bedanken, die durch ihre Großspende dazu beitragen, dass unser Projekt stattfinden kann und Großes bewegt!
Movement Hub bietet Unterstützung und Ressourcen für soziale Bewegungen, die sich für einen sozial-ökologischen Systemwandel einsetzenWeitere Infos unter: 
movement-hub.org/

EWS Schönau

Wir möchten uns herzlich bei EWS Schönau bedanken, die durch ihre Großspende dazu beitragen, dass unser Projekt stattfinden kann und Großes bewegt!
Für eine nachhaltige Energieversorgung, für Energiegerechtigkeit und Klimaschutz, gegen Atomkraft und Kohlestrom – die genossenschaftlich aufgestellten EWS und ihre Gesellschaften verbinden Ökonomie mit bürgerschaftlichem Engagement.
Weitere Infos unter:
www.ews-schoenau.de/

Lush Charity

Wir möchten uns herzlich bei Lush Charity bedanken, die durch ihre Großspende dazu beitragen, dass unser Projekt stattfinden kann und Großes bewegt!
Lush Charity möchten denjenigen unter die Arme greifen, die sich um das Wohlergehen anderer kümmern und unterstützen daher kleine, in Deutschland und weltweit ansässige Graswurzel-Organisationen, gewaltfreie Protestgruppen und andere gute Zwecke.
Weitere Infos unter: 
www.lush.com/de/de/a/charity-pot-funding-guidelines

Freundinnen und Freunde der Heinrich Böll Stiftung

Die Freundinnen und Freunde der Heinrich-Böll-Stiftung unterstützen die Werte und Ziele der Stiftung, dabei sind ihnen Menschenrechte, Kunst und Kultur ein besonderes Anliegen.
Weitere Infos unter: 
www.boell.de/de/freundinnen-und-freunde-der-stiftung

ADFC Deutschland

Wir freuen uns über eine Kooperation mit dem ADFC e.V. hinsichtlich Öffentlichkeitsarbeit und logistischer Unterstützung.
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit über 200.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.
Weitere Infos unter: 
www.adfc.de

Bewegungsstiftung

Die Bewegungsstiftung unterstützte die Realisierung von Ohne Kerosin Nach Berlin 2022 finanziell.
Die Bewegungsstiftung ist eine Gemeinschaftsstiftung mit Sitz in Verden bei Bremen. Sie fördert soziale Bewegungen, die sich für Ökologie, Frieden und Menschenrechte einsetzen mit Zuschüssen und Beratung. Die Bewegungsstiftung wird von über 240 Stifter*innen aus ganz Deutschland getragen.
verwirklichen können.
Weitere Infos unter:
www.bewegungsstiftung.de

Miles

Wir bedanken uns bei MILES, die Ohne Kerosin Nach Berlin 2022 mit einer Gutschrift unterstützt haben. MILES Charity übernahm einen Teilbetrag der anfallenden Mietgebühren des Transporters. Außerdem bedanken wir uns für die freundliche und gute Kommunikation. Beiträge wie diese ermöglichen Klimaprotestaktionen wie Ohne Kerosin Nach Berlin. Somit setzten wir gemeinsam ein Zeichen für mehr Klimagerechtigkeit.
Weitere Infos zu Miles Charity unter: 
https://www.miles-mobility.com/en-de/charity

2021

Freundinnen und Freunde der Heinrich Böll Stiftung

Die Freundinnen und Freunde der Heinrich-Böll-Stiftung unterstützen die Werte und Ziele der Stiftung, dabei sind ihnen Menschenrechte, Kunst und Kultur ein besonderes Anliegen.
Weitere Infos unter: 
www.boell.de/de/freundinnen-und-freunde-der-stiftung

ADFC Deutschland

Wir freuen uns über eine Kooperation mit dem ADFC e.V. hinsichtlich Öffentlichkeitsarbeit und logistischer Unterstützung.
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit über 200.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.
Weitere Infos unter: 
www.adfc.de

Campact

Campact unterstützt die Realisierung von Ohne Kerosin Nach Berlin 2021 in Folge des Neustart:Klima Hackathons finanziell und durch beratende Tätigkeiten.
Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der über 2 Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Campacts Kampagnen treiben sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran - für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen
verwirklichen können. Weitere Infos unter: 
www.campact.de

Creatives for Future & Studio Wief, München

Die Creatives for Future unterstützen Ohne Kerosin Nach Berlin seit 2021 in beratender Funktion. Die Mitarbeitenden von Studio Wief aus München haben unser Logo designt und uns viele Tipps zu unserem Online-Auftritt gegeben. Weitere Infos zum Studio Wief unter: www.studiowief.de
Die Creatives for Future sind eine Initiative von Designer*innen und Kommunikationsexperten*innen, die dafür kämpfen, Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt der Entscheidungsfindung von Menschen und Unternehmen zu stellen. Weitere Infos unter: 
www.creativesforfuture.de
crossmenuchevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram